MIST ON THE FIELD I – 35.5×35.5cm – 14x14in – Acrylic on deep canvas by Holger Baehr – 2017

Worte aus Taizé

Gott hat seine Liebe zu uns darin erwiesen, daß Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren. Da wir mit Gott versöhnt wurden, durch den Tod seines Sohnes, werden wir erst recht durch sein Leben gerettet.

Röm 5,1-11

Berlin.  Gedanken kommen von Angelika Zädow, Superintendentin in Potsdam. Es läuten die Glocken der evangelischen Pfarrkirche in Berlin-Weißensee. Es gibt Tipps zum Religionsunterricht, eine Einspielung gibt es dieses Mal von Ann-Helena Schlüter. Es gibt Impulse für Kinder von Redaktionsmitarbeiterin Juliane Heger. Es gibt eine Buchempfehlung vom Klotz-Verlag, eine Filmempfehlung kommt von Klassikradio. Jazziges kommt über Andreas Discher über das Jazznet Spandau und Organist im Evangelischen Johannesstift. Besonders sind die Orgelnoten der Stiftung Orgelklang.

Von Frank Bürger

(mehr …)

SUNSET I – 41x41cm – 16.2×16.2in – Acrylic on deep canvas by Holger Baehr – 2017

Worte aus Taizé

Paulus schreibt: Kein Mensch kann vor Gott stolz sein. Gott allein habt ihr es zu verdanken,dass ihr zu Christus Jesus gehört. Er bringt uns die Weisheit, die von Gott kommt, Gerechtigkeit, Heiligkeit und Erlösung.

1 Kor 1,26-31

Berlin.  Gedanken kommen von Angelika Zädow, Superintendentin in Potsdam, Siegfried Weber, dem stellvertretenden Dekan in Karlsruhe. Es läuten die Glocken der katholischen Filialkirche St. Marien in DürenEs gibt Tipps zum Religionsunterricht, eine Einspielung gibt es dieses Mal von Ann-Helena Schlüter. Es gibt Impulse für Kinder von Redaktionsmitarbeiterin Juliane Heger. Es gibt eine Buchempfehlung vom Klotz-Verlag, eine Filmempfehlung kommt von Klassikradio. Jazziges kommt über Andreas Discher über das Jazznet Spandau und Organist im Evangelischen Johannesstift. Besonders sind die Orgelnoten der Stiftung Orgelklang.

Von Frank Bürger

(mehr …)

SUMMER YELLOWS – 30.5×30.5cm – 12x12in – Acrylic on deep canvas by Holger Baehr – 2017

Worte aus Taizé

Jesus sagte: Du aber geh in deine Kammer, wenn du betest, und schließ die Tür zu; dann bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist. Dein Vater, der auch das Verborgene sieht, wird es dir vergelten.

Mt 6,5-8

Berlin.  Gedanken kommen von Angelika Zädow, Superintendentin in Potsdam, Siegfried Weber, dem stellvertretenden Dekan in Karlsruhe. Es läuten die Glocken der ehem. Zuversichtskirche in Berlin-Staaken. Es gibt Tipps zum Religionsunterricht, eine Einspielung gibt es dieses Mal von Ann-Helena Schlüter und Michael Reichert. Es gibt Impulse für Kinder von Redaktionsmitarbeiterin Juliane Heger. Es gibt eine Buchempfehlung vom Klotz-Verlag, eine Filmempfehlung kommt von Klassikradio. Jazziges kommt über Andreas Discher über das Jazznet Spandau und Organist im Evangelischen Johannesstift. Besonders sind die Orgelnoten der Stiftung Orgelklang.

Von Frank Bürger

(mehr …)

LOST DREAM – 35.5×35.5cm – 14x14in – Acrylic on deep canvas by Holger Baehr – 2017

Worte aus Taizé

Gott erleuchte die Augen eures Herzens, damit ihr versteht, zu welcher Hoffnung ihr durch ihn berufen seid.

Eph 1,15-23

Berlin.  Gedanken kommen von Angelika Zädow, Superintendentin in Potsdam, Siegfried Weber, dem stellvertretenden Dekan in Karlsruhe. Es läuten die Glocken der evangelischen Samariterkirche in Berlin-Friedrichshain. Es gibt Tipps zum Religionsunterricht, dieses Mal zwei Beiträge über ein Kinderfest zum Europatag und Ordination in der Nikolaikirche, eine Einspielung gibt es dieses Mal von Ann-Helena Schlüter. Es gibt Impulse für Kinder von Redaktionsmitarbeiterin Juliane Heger. Es gibt eine Buchempfehlung vom Klotz-Verlag, eine Filmempfehlung kommt von Klassikradio. Jazziges kommt über Andreas Discher über das Jazznet Spandau und Organist im Evangelischen Johannesstift. Besonders sind die Orgelnoten der Stiftung Orgelklang.

Von Frank Bürger

(mehr …)

Eröffnung des Europatages

Liepe. Zum ersten Mal fand der Europatag des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerks am 24. Mai auf dem Landhof Liepe statt. Es war die 20. Veranstaltung unter diesem Titel und erwies sich als voller Erfolg. Rund 500 Kinder und Jugendlichen aus den Landkreisen Barnim und Uckermark sowie aus der Wojewodschaft Westpommern (Zachodniopomorskie) waren vor Ort. Politische Prominenz kam aus Prenzlau, Schwedt, Debno und Marianowo.


Von Joanna Bürger

(mehr …)

Prälat Traugott Schächtele (Landeskirche Baden) und der ordinierte Pfarrer Frank Bürger in der Nikolaikirche

Berlin/Karlsruhe. Am 22. Mai gab es in der Spandauer Nikolaikirche eine besondere Premiere. Zum ersten Mal war mit Prälat Traugott Schächtele ein Vertreter der badischen Landeskirche bei einer Ordination unter dem Dach der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Auch Abt Daniil Irbits vom Kloster St. Georg Götschendorf war bei der großen Feier mit dabei.

Von Frank Bürger

(mehr …)

BURREN FLOWERS I – 51x51cm – 20.1×20.1in – Acrylic on deep canvas by Holger Baehr – 2017

Worte aus Taizé:

Jesus sagte: Ich habe noch andere Schafe. Auch sie muß ich führen, und es wird nur eine Herde geben und einen Hirten.

Joh 10,11-18

Berlin.  Gedanken kommen von Angelika Zädow, Superintendentin in Potsdam, Siegfried Weber, dem stellvertretenden Dekan in Karlsruhe. Es läuten die Glocken der evangelischen Dorfkirche in Radeberg-Großerkmannsdorf. Es gibt Tipps zum Religionsunterricht, dieses Mal eine Ausführung über die Ordination ins Ehrenamt, eine Einspielung gibt es dieses Mal von den Organisten Michael Reichert (Maria, Hilfe der Christen Spandau und Evangelisches Johannesstift) und Ann-Helena Schlüter. Es gibt Impulse für Kinder von Redaktionsmitarbeiterin Juliane Heger. Es gibt eine Buchempfehlung vom Klotz-Verlag, eine Filmempfehlung kommt von Klassikradio. Jazziges kommt über Andreas Discher über das Jazznet Spandau und Organist im Evangelischen Johannesstift. Besonders sind die Orgelnoten der Stiftung Orgelklang.

Von Frank Bürger

(mehr …)

RUSHES AT THE SHANNON – 50x20cm – 19.6x8in – Acrylic on deep canvas by Holger Baehr – 2017

Worte aus Taizé:

Johannes schreibt: Wir wollen lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat. Wer seinen Bruder nicht liebt, den er sieht, kann Gott nicht lieben, den er nicht sieht.

1 Joh 4,12-21

Berlin.  Gedanken kommen von Angelika Zädow, Superintendentin in Potsdam, Siegfried Weber, dem stellvertretenden Dekan in Karlsruhe. Es läuten die Glocken der evangelischen Heilig-Geist-Kirche in Bergisch Gladbach-Hand (GL). Es gibt Tipps zum Religionsunterricht, eine Einspielung gibt es dieses Mal von Ann-Helena Schlüter. Es gibt Impulse für Kinder von Redaktionsmitarbeiterin Juliane Heger. Es gibt eine Buchempfehlung vom Klotz-Verlag, eine Filmempfehlung kommt von Klassikradio. Jazziges kommt über Andreas Discher über das Jazznet Spandau und Organist im Evangelischen Johannesstift. Besonders sind die Orgelnoten der Stiftung Orgelklang.

Von Frank Bürger

(mehr …)

Berlin Mit dem Amtsantritt von Bischöfin Heike Springhart wurden in der Evangelischen Landeskirche Baden neue Weichen gestellt. Jetzt präsentierte Prälat Traugott Schächtele auf seinem Blog ein Lied vom neuem Anfang. Prälat Schächtele wird zu meiner Ordination in der Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz in Berlin erwartet.

Von Frank Bürger

(mehr …)