Gegen den Weltenbrand

BURREN FLOWERS III – 51x51cm – 20.1×20.1in – Acrylic on deep canvas by Holger Baehr – 2017

Worte aus Taizé

Petrus und Johannes antworteten denen, die sie zum Schweigen bringen wollten: Wir können unmöglich schweigen über das, was wir gesehen und gehört haben, über Christus, den Auferstandenen.

Apg 4,1-22

Berlin.  Gedanken kommen von Angelika Zädow, Superintendentin im Kirchenkreis Potsdam, und Siegfried Weber, stellvertretender Dekan in Karlsruhe. Es läuten die Glocken der katholischen Pfarrkirche St. Laurentius in Mülheim an der Ruhr-Mintard (MH). Es gibt Tipps zum Religionsunterricht, Einspielung gibt es dieses Mal von Ann-Helena Schlüter und Michael Reichert. Es gibt Impulse für Kinder von Redaktionsmitarbeiterin Juliane Heger. Es gibt eine Buchempfehlung vom Klotz-Verlag, eine Filmempfehlung kommt von Klassikradio. Jazziges kommt über Andreas Discher vom Jazznet Spandau. Besonders sind die Orgelnoten der Stiftung Orgelklang.

Von Frank Bürger

Impulse aus dem und für den Religionsunterricht

Einladung zum Pilgerwochenende in Spandau

Hier klicken

Musikbeitrag für Klassikfreunde

Impuls aus Karlsruhe

Wachet und betet!

Hier zum Innehalten und GebetEs läuten die Glocken der katholischen Pfarrkirche St. Laurentius in Mülheim an der Ruhr-Mintard (MH).

Hier der Link zur Kirche

Buchempfehlung

HÖLDERLIN – Ein Porträt von Frank Ackermann

Weißt du die Wurzel alles meines Übels? Ich möchte der Kunst leben, an der mein Herz hängt, und muss mich herumarbeiten unter den Menschen, dass ich oft lebensmüde bin. Und warum das? Weil die Kunst wohl ihre Meister, aber den Schüler nicht nährt. Aber so etwas sag ich nur Dir. Nicht wahr, ich bin ein schwacher Held, dass ich die Freiheit, die mir nötig ist, mir nicht ertrotze. Aber siehe, Lieber, dann bin ich wieder im Krieg, und das ist auch der Kunst nicht günstig. Lass es gut sein! Ist doch schon mancher untergegangen, der zum Dichter gemacht war. Wir leben in dem Dichterklima nicht. Darum gedeiht auch unter zehn solcher Pflanzen kaum eine.

Hölderlin an seinen Bruder;
Frankfurt, den 12. Februar 1798

Diese und viele andere Geschichten lesen Sie in dieser kurzweiligen Biografie von Hölderlin.

Ein wunderschönes, kompaktes Werk von Frank Ackermann, mit einem Vorwort des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann

© Thorbenfeldt Verlag, 2021
Ein Unternehmen der Klotz & Drasdo Unternehmensgruppe

Herausgeber: Ludwig Dinzinger, Ewald Freiburger, Alexandre Goffin, Jeff Klotz

ISBN 978-3-949106-06-4

Format: 130 x 210 mm

Fester Einband in Leinenoptik mit Fadenheftung

68 Seiten

15,00€

Weitere Infos

Empfehlung für Kinder

Bei White Fox geht es nicht nur um dieses großartige Design, sondern auch darum, einen Unterschied zu machen und den Nikotinmarkt zu erneuern!

Der Fuchs ist berühmt für seine außergewöhnlich starken weißen Nikotinbeutel, die in 2 verschiedenen Größen erhältlich sind. Die Regular Mint und Double Mint sind in einem schlanken Format zu bekommen, um einen schönen und diskreten Look zu erzielen.

Wenn Sie jedoch das einzigartige White Fox-Feeling suchen, dann entscheiden Sie sich für die große Full Charge – die derzeit größten Beutel auf dem Markt mit einem Nikotingehalt von 16,5 mg / Beutel!

Nachdem das gesagt worden ist. Wenn Sie Ihre Nikotinbeutel stark mögen, sind Sie hier richtig. Finden Sie einfach Ihren Lieblingsminzton und bringen Sie Ihren inneren Fuchs in Schwung!

Weitere Infos und Kauf

Filmtipp / Hörspieltipp

Danke Florian Schmidt von Klassikradio für den Impuls.

Jazziges

Empfehlung von Andreas Discher (Jazznet Spandau)

Orgelnoten

Auf Youtube immer wieder sehens- und hörenswert ist natürlich der Kanal von Martin Jetschke (alias Lingualpfeife). Wir sagen Dankeschön Ulrich Hacke von der Stiftung Orgelklang.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s