Der Blick auf das Leiden

XIIe, portail, 1140, ramenée à l'intérieur de l'église au XVIIe
Opferung Isaaks am ehemaligen Trumeaupfeiler des Portals der Abteikirche von Souillac. Foto: PMRMaeyaert / Wikipedia

 

Auf ein Wort: Auszug von dieser mutmachenden Website

Hoffnung ist eine Flamme, die ständig flackert, aber nie erlischt

aus Ungarn

 

Berlin Heute gibt es wieder eine Andacht  von Pfarrer Viktor Weber,  wieder aktuelle Infos zu Unterrichtsthemen, Leon Tscholl improvisiert über einen Choral,  die Glocken der evangelischen Jesuskirche in Berlin-Kaulsdorf werden erklingen, eine Musikempfehlung über YouTube für Jugendliche kommt von Christoph Georgii, dem Landeskirchlichen Beauftragten für Popularmusik der Evangelischen Landeskirche in Baden  und eine Buchempfehlung. Dazu kommt noch der Impuls aus dem Evangelischen Johannesstift Berlin.

Von Frank Bürger

 

Religionsunterricht / Unterricht

Hier ein weiterer Tipp für digitales Lernen:

Um  Schülerinnen und Schüler in der aktuelle Situation zu unterstützen, auch zu Hause in Bewegung und fit zu bleiben, gibt es unser Trainingsprogramm „Henriettas bewegte Schule“ ab heute täglich online!

Bitte folgenden Link aufrufen

https://www.youtube.com/user/AOKNordost/videos

Musikbeitrag für Klassikfreunde

Leon Tscholl improvisiert über den Choral „Jesus meine Zuversicht“ (EG 526)

Wachet und Betet

Hier zum Innehalten und Gebet … Es läuten die Glocken der evangelischen Jesuskirche in Berlin-Kaulsdorf.

Hier der Link zur Kirchengemeinde

Quelle: Michael Schüssler
https://m.youtube.com/channel/UCC0VTpq-eHLZ9sEg38DLrTQ

Buchempfehlung

Mariana_LekyFrankfurt2017
Mariana Leky auf der Frankfurter Buchmesse 2017. „Was man von hier aus sehen kann“. Udoweier / Wikipedia

 

Wir beschäftigen uns mit den Erfolgsbüchern der Autorin Mariana Leky.  Wir schauen auch nach den Empfehlungen der Buchhandlung des Johannesstifts, die ein Onlineportal anbietet.

Diese hier kommen von Mitgliedern der Kantorei des Evangelischen Johannesstifs Berlin.

Liebesperlen

Mariana Leky

Hier Infos der Buchhandlung Johannesstift:

Sie hat sich alles so schön vorgestellt. Und ringt um Fassung, wenn es dann nicht ganz so glücklich läuft. Die Erzählerin dieser Geschichten hat es nicht leicht. Mariana Leky zeigt mit Gespür für die Komik des Tragischen eine junge Frau im heiklen Übergang zum Erwachsensein.

„Ich habe mal versucht, wegzugehen, einfach so und als ich gerade angefangen hatte. Ich habe alles Wichtige in einen Karton gepackt, mein Zimmer abgeschlossen und den Schlüssel auf den Türrahmen gelegt.“ Doch immer kommt etwas dazwischen – eine neue Bekanntschaft, eine Horde Nacktschnecken oder einfach die Vermieterin auf der Treppe. Also macht sie weiter, „weil man nicht nur immer etwas anfangen kann, sondern auch mal etwas zu Ende machen muss und richtig.“

Eindringlich, turbulent, charmant: Mariana Lekys junge Erzählerin klopft das Leben ab.

Hier weitere Infos und Kaufmöglichkeit

Musikempfehlung für Jugendliche

Danke Christoph Georgii,  Landeskirchlicher Beauftragter für Popularmusik der Evangelischen Landeskirche in Baden, für die Empfehlung.

 

Aktuelles aus dem Evangelischen Johannesstift Berlin

Abendandacht zum 31. März 2020

Liturgin: Frauke Neupert-Schuhmacher

Orgel: Michael Reichert

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s