40036179_1852098031538737_5825886669009584128_n

Ein besonderes Erlebnis bietet sich allen Freunden von Musik, Stummfilm und Nepal am 14. November um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin. Wolfgang Seifen, einer der hervorragendsten Vertreter der Orgelimprovisation und Professor für Improvisation und liturgisches Orgelspiel an der Universität der Künste in Berlin, spielt die Live-Musik zum Stummfilm „Faust“, den den der legendäre deutsche Regisseur Friedrich Wilhelm Murnau 1926 drehte.

Der komplette Erlös geht an den Verein CHANCEN-Bildung in Nepal e.V.

(mehr …)