160424 Candide1
Voltaire, eine prägende Gestalt in Potsdam und Schwetzingen, hier zu sehen in der Schwetzinger Orangerie. Foto: Frank Bürger

Potsdam. Das Weimarer Dreieck kreist immer wieder neu um die kurpfälzische Perle Schwetzingen. Als weiterer Markstein auf dem Weg zählt die Ausstellung mit Illustrationen zu Voltaires Novelle „Candide“. Der Weg von Potsdam nach Schwetzingen ist kein weiter, auch nach dem Ende der Ausstellung.

(mehr …)

DSC01179
Jürgen Schneider bewahrt das Erbe des Künstlers Manfred Pietsch. Foto: Frank Bürger

Potsdam. Im Rahmen des Fontane-Jahres zeigt die Landesvertretung Brandenburg in Berlin die Ausstellung „Pietsch trifft Fontane. Malerei und Literatur.“. Die Schau entstand in Zusammenarbeit mit den Museen des Landkreises Oberspreewald-Lausitz. Zur Eröffnung gibt Jürgen Schneider, Kurator des Nachlasses Pietschs, eine kurze Einführung in das Ausstellungskonzept und die Verbindung zwischen Pietsch und Fontane. Der Bevollmächtigte des Landes Brandenburg beim Bund, Staatssekretär Thomas Kralinski, spricht ein Grußwort

Von Frank Bürger

(mehr …)

IMG_0530Der gemeinsame Begleitausschuss  INTERREG V A Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Polen hat die Projektauswahl für zwei abgeschlossene Projektaufrufe im Bereich Kultur und Natur vorgenommen. Bei einem Gesamtbudget von ca.13,2 Mio. € entfielen ca. 3,8 Mio. € auf brandenburgische Projektträger.

Von Frank Bürger

(mehr …)

IMG_0195 (2)

Bei der Glockenübergabe: vl. Harald Bothe (Bürgermeister der Einheitsgemeinde Jerichow), Eckard Grundmann (Leiter Markt), Jutta Gutsch (Gemeindekirchenrätin), Steffen Burchardt (Landrat Jerichower Land), Claudia Braunschweig (Gemeindekirchenrätin), Norbert Dierkes (Vorstandsvorsitzender), Christine Liebsch (Gemeindekirchenrätin), Horst Mittendorf (Gemeindekirchenratsvorsitzender der Kirchengemeinde Jerichow)

Foto: C. Braunschweig

 

Ostdeutsche Sparkassenstiftung und Sparkasse Jerichower Land fördern die
Restaurierung der Glocke in der Dorfkirche Steinitz

(mehr …)